Banner Logo links

Kurse

Junghundekurs

Junghundegruppe

Bewilligung zur Durchführung von Junghunde-und Erziehungskursen nach
ยง15 Hundeverordnung Kanton Zürich.
Bewilligung Nr. HAB-0310-ZH

Ab der 16. Woche ist der Hund kein Welpe mehr sondern ein Junghund. Seine Bedürfnisse in Bezug auf Training und Umgang haben sich geändert und es muss entsprechend darauf eingegangen werden.

In der Junghundephase (ca. 4. Monat bis 12. Monat je nach Rasse) hat man noch immer grosse Einflussmöglichkeiten auf die Erziehung des Hundes. Neben der Sozialisierung steht ein guter Grundgehorsam auf dem Übungsprogramm.

Unsere Junghundekurse bieten:

  • Festigen der Bindung zum Halter
  • Lernen von neuen Übungen
  • Festigung bereits erlernter Übungen
  • Förderung weiterer positiver sozialer Kontakte
  • Berücksichtigung artspezifischer Kommunikation
  • Freundliche, aber konsequente Rangeinweisung


Was wollen wir erreichen?

  • vorrausschauend und dadurch sicher durch den Alltag und unerwartete Situationen bewältigen
  • sicherer Rückruf des Hunde
  • konfliktfreies Leinenflaufen
  • Bindung weiter vertiefen
  • unerwünschtes Verhalten korrigieren
Die Erziehung bedeutet ausdauernde Arbeit. Um den Alltag stressfrei gemeinsam zu geniessen, muss der Hund gut erzogen sein, Konflikte bewältigen können und auf Menschen und unsere stark belebte Umwelt sozialisiert sein.

Jetzt anmelden

Anfrage starten

Impressum    AGB